So schaut's aus, du Sau!


  Startseite
  Archiv
  Kompetenzzentrum Eichstätt
  Bierprobe
  Die Umfrage
  Die WG empfiehlt!
  Bilder die bewegen!
  Walking Dinos - Die wurstigste Band der Welt
  Videoland
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   David Hasselhof Fanseite



Webnews



http://myblog.de/breitenauerwg

Gratis bloggen bei
myblog.de





home sweet home

Juchee, ich bin wieder zuhause! Abgesehen davon, dass es saukalt im Haus ist, ungewöhnlich ruhig und die Küche total leergefegt ist (nirgends dreckiges Geschirr, leerer Kühlschrank, keine tonnenweise Werbeprospekte auf dem Tisch) ist aber alles wie immer.

Naja, nicht ganz!

Ich hab mich für ein paar neue Garnelen und einen Antennenwels entschieden, die seit ca. einer halben Stunde mein Aquarium bevölkern. Diesmal sind es friedliebende, fleißige Gesellen..und wenn die Billig-Garnelen die auch nur schräg anschauen gibt´s Ärger!

Zwar freu ich mich auf ein paar Tage zum rumhängen, aber wer weiß, vielleicht langweil ich mich ja auch zu Tode und warte mit Plätzchen und Kaba auf Maha und Steini

Ach ja..dass es saukalt ist muss ich nochmal betonen! Aber da sag ich mal zum Winter ohne Schnee und packe langsam meine sieben Sachen aus um dem Herrn Winter zu beweisen, dass ich auch bei klirrenden Temperaturen meinem Balkon Gesellschaft leiste

Schlßlich erschuf Gott schöne warme Decken aus Material das diesen wolletragenden Rudeltieren ähnelt aber in Wirklichkeit einfach nur Plastik ist

3.1.08 00:00


Werbung


Fotzenalarm

Es gibt nun ein echtes Bild der Freakfotzen!

Habt Spaß!

10.1.08 03:30


Garnelen-News

Especially for Bärbel, und auch especially in Michigan:

Die Garnelen-News! 

 Was gibt´s neues im geheimnisvollen Reich der Wirbellosen (und scheinbar auch herzlosen)?

Also fangen wir von vorn an: Seitdem meine 4 neuen deluxe-Versionen der Garnelenbaukunst ins kalte Wasser geworfen wurden, sind sie fast so schwer aufzuspüren wie die alten Kameraden! Ich zweifle ja fast schon wieder daran, dass noch alle leben!

Von meinen Glasgarnelen war zum Zeitpunkt der Rückkehr übrigens nur noch eine zu sehen...und 2 Fischleichen. Den Rest könnt ihr euch ja denken

Tja das Ende vom Lied ist, dass ich jetzt wieder täglich meine Garnelenzählsucht nachgehe. Leider komme ich zuletzt über 2 nicht hinaus, die verstecken sich einfach zugut...oder sind zu klein...oder - tot!

 

Man weiß es nicht aber ich werde es euch wissen lassen, wenn ich es weiß!

Fabian 

10.1.08 14:50


hm?

Garnelen werden vermisst....
15.1.08 20:52


Return of the living Garnelen

Das Leben findet seinenWeg und wir fanden 3 Garnelen im Hausaquarium. Herr M. schmiss auch eine sehr interessantre Bemerkung dazu in den Raum: "Es sind drei!" und einen Satz der weitere abendteuer im Wasserbecken vermuten lassen könnte: "Ich frag mich, ob die Black Mollys auch mal Nachwuchs bekommen, oder ob es wirklich 3 Männchen oder Weibchen sind".

Nachwuchs wäre mal eine Sache. Dann hätten die Gubbies schon mehr zum fressen. Obwohl es ihnen ja wirklich gut geht. Letzte Woche bekamen sie eine Gurke. Die war eigentlich für den Scheibenputzerwelz bestimmt, aber der hatte keine Lust, bzw. fand er das Teil nicht, wobei man sich schon sehr dumm anstellen muss, um eine Gurke im Aquarium zu übersehen. Vielleicht versucht es FCI das nächste Mal mit einer Paprika oder Zitrone. Käse oder ein Stück Jagdwurst würde sicherlich auch nicht schlecht ankommen.

 

In der WG selbst passiert nicht sehr viel. Fleißige Finger haben geputzt, In S.'s Zimmer ist es noch immer dunkel, M. betrachtet sich bewegende Bilder und FCI kommt erst gegen später zurück ins gelobte Landhaus.

Eine Neuigkeit gibt es. Der Vierte im Bunde: Mi. hat seinen Mietvertrag gecheckt und wird Ende des zweiten Monats des Jahres hier einwandern. Dann schließt sich der Kreis und die Prophezeiung geht in Erfüllung.

20.1.08 20:00





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung