So schaut's aus, du Sau!


  Startseite
  Archiv
  Kompetenzzentrum Eichstätt
  Bierprobe
  Die Umfrage
  Die WG empfiehlt!
  Bilder die bewegen!
  Walking Dinos - Die wurstigste Band der Welt
  Videoland
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   David Hasselhof Fanseite



Webnews



http://myblog.de/breitenauerwg

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Killergarnelen - Folge xx

Schöne Anblicke, schöne Einblicke, scheiß Garnelen!

Wenn ich mich morgens(!) um 8 aus dem Bett kämpfe, in meine wärmenden Pantoffeln schlüpfe und völlig verpennt in Richtung Toilette gehen will, dann seh ich gewöhnlich gerade das nötigste, um nicht die Treppe runterzustürzen. Meine Augen sind noch von einem Film benetzt, einem Gemisch aus Tränenflüssigkeit, Sand, Dichtheit und verdammt nochmal echt krasser Müdigkeit! Es ist daher auch sehr unangenehm, seine Augen gleich nach dem Aufstehen auf spezielle Dinge zu fokussieren. Es gibt gute Gründe dafür, es dennoch zu tun: Angenommen eine Prinzessin von einem fremden Stern wandelt in hochhackigen Stiefeln mit Pfenigabsätzen und sonst nur gekleidet in einem Hauch von nichts an einem vorbei. Oder jemand hat ein Geschenk vor die Tür gestellt oder der Vermieter klingelt und will rein...

Aber wie soll man reagieren, wenn man - einen Schritt aus dem Zimmer gegangen - am Aquarium vorbeigeht und feststellen muss, dass gewisse abgekackte Scheißviecher schon wieder an etwas herumnagen, das einem Fisch ähnelt? Richtig, man wartet 30 Sekunden, bis man was sieht und stellt dann fest, dass es zwar ein Fisch ist, aber nichtmehr so aussieht! Oder habt ihr im Kindergarten vielleicht Fische ohne Flossen und mit nem großen Loch im Bauch gemalt?

Nachdem ich mir noch ne Weile angeschaut hab, wie geschickt diese Viecher darin sind, mithilfe ihrer Sauklauen einen Fisch von innen nach außen aufzufressen, hab ich den Entschluss gefasst: Das war der letzte Fisch! Wenn die Teile noch einen einzigen Fisch verspeißen, sind sie tot...evtl. werd ich sie mir dann in der Pfanne mit Kräuterbutter anbraten.

Gewissensbisse? Diesmal nicht! hatte ich erst, dann fiel mir ein, dass ich mir jede Woche ein ganzes Päcken mit Garnelen hole und in mich reinstopfe, dann kommt es auf zwei weitere auch nicht an - auch wenn sie in meinem Aquarium wohnen!

Ein verärgerter FCI

4.12.07 17:19


Werbung


Dartpfeilfrösche vs. Hulk

Unsere Sammlung an intensiv belustigenden Vergnügungsobjekten steigt langsam an! Endlich haben wir eine Dartscheibe! Ok, wir hatten sie schon seit dem Einzug, ABER sie wollte noch nicht so recht hängen, da die Schwerkraft doch nocht etwas stärker war als der Wille zur Loslösung.

Weitere Neuerungen sind Marvel Super Heroes vs. Street Fighter, Street Fighter Alpha 3 und noch Mandarinen essen.

Aber nichts kommt an Disneys Megic Racing Tour heran! Denn das Spiel ist in schwarzweiß! Hammer!!!!

Die Fische leben immer weniger, wie es Fci beriets erwähnt hat, aber es hat auch eine gute Seite. Wenn die Garnelen dann bei lebendigem Leib ins heiße Waser geschmissen werden, sind sie wenigstens schön fett!

 

Bis dahin...

4.12.07 23:15


Umfrage

Wer soll Frau der Woche werden?

Du darfst entscheiden! 

4.12.07 23:26


11 Zentimenter, Alter!

Wie Steini schon richtig bemerkt hat, hängt nun endlich unsere Dartscheibe!

Allerdings war es ein Jenseitsaufwand, dies zu schaffen!

Erst hab ich ewig herumgerechnet, markiert, ausgemessen. Und dann kamen die Zwischenfälle:

1. Nur einen 6er Bohrer für einen 8er Dübel

2. Nach 2cm die nüchterne Enttäuschung: Steinwand, da kommt kein Akkubohrer durch

Doch das ließ ich nicht auf mir sitzen! Auf den zu kleinen Bohrer hab ich mal ordentlich geschissen und mit viel Gewackle das Loch ums dreifache verbreitert.

Die Steinwand hab ich dann in (gefühlter) stundenlanger Arbeit mit Hammer, Schraubenzieher und dem Turbobohrmodus meines Akkkuschraubers bearbeitet und siehe da, irgendwann hatte ich 2 Löcher, in die 8er Dübel pasen! Freude!

ABER

Das untere Loch war sage und schreibe 11 Zentimeter zu weit oben! Das ist das ultimative Maximum an Dummheit, die man beim Bohren an den Tag legen kann! Also mich ein drittes Mal dieser Tortur unterzogen und nun hab ich es geschafft! Zugegeben hängt die Scheibe ein wenig krumm, aber nach ein paar Korrekturhämmereien an den Schrauben fällt das nichtmehr so krass auf.

Das Ergenbis könnt ihr unter der Rubrik "Bild des Tages" sehen!

Jetzt muss ich noch was sinnvolles für die Uni tun und danach hab ich mir einen ordentlichen Chill verdient!

Der bohrende FCI

5.12.07 00:01


Haus halt

Der Maha hat das Bad geputzt...ich denke das ist einen Blog wert!

Und der Steini hat schon die Hälfte des Monsterabwasches bewältigt. Bis er die zweite Hälfte macht, wird sich der Spülberg allerdings wieder verdoppelt haben! Schließlich sind im Moment alle 4 Bewohner unseres schmucken Hauses da.

Und ich? Werd wohl demnächst mal die Küche wischen, damit keiner am Boden festkleben bleibt.

Aber jetzt geht´s dann erstmal raus um ein bisschen Nachtleben zu genießen. Im Dasda ist heute Damenwahl. Das heißt: die Damen wählen. Nur uns wahrschenlich nicht. Aber dafür gibt´s ja billiges Gutmann-Weizen und sicherlich den ein oder anderen guten Song.

Und wenn uns doch eine Dame wählt, dann haben wir ja auch jemand wo die Küche wischt!

DAS WAR EIN WITZ! Die Paschas die jetzt gelacht haben sollten sich ne Zeitmaschine bauen und aus diesem Jahrhundert verschwinden!

 

Auf wiedersehen,

der Flutschi FCI

12.12.07 21:06


Glasabfall und Glasgarnelen

Hallo Welt!

Heut hab ich mich freiwillig bereit erklärt, die 2,43 Tonnen Altglas wegzubringen, die schon hier rumlagen als wir eingezogen sind plus weitere 1,97 Tonnen die wir innerhalb von net mal 3 Monaten angesammelt haben. Und ich überteibe wie auch bei den anderen Zahlen nicht, wenn ich behaupte, dass davon ungefähr 1,96 Tonnen aus Pestogläsern bestanden.

Als gewissenvoller Mülltrenner hab ich natürlich die Deckel abgeschraubt und in den Dosencontainer geworfen, während sich über den gesamten E-Center-Parklplatz ein penetranter Mix aus grünem und rotem Pestoduft niederschlug. Als fürsorglicher Mitbewohner empfehle ich vor allem dem Maha DRINGEND, eine gesundheitspädagogische Beratung in Anspruch zu nehmen, denn für mich ist er die vollendete Menschwerdung der italienischen Pestokultur! Alternativ dazu könnte er aber auch den Schwerpunkt Gesundheitspädagogik studieren um sich anschlißend selbst zu heilen.

Seit meiner Drohung haben meine Garnelen übrigens keinen Fisch mehr verschlungen - und ich somit auch keine Garnelen! Die einzigen, die ich essen wollte, waren bereits verdorben und rochen wie irgendwas ekliges, das mir aber im Moment nichtmer einfällt.

So dann wünsche ich eine gesegnete Weihnachtszeit, falls man sich davor nichtmehr liest!

 

Der Maultaschen-FCI

18.12.07 22:50


Bildermangel und der verschlissene Wille

Noch etwas in gemeinsamer Sache!

Momentan funktioniert die Sache mit den Bilder nicht ganz so wie man es sich an einem kalten Winterabend in Hessen wünschen würde. Darum gibt es nun erstmal eine kleine und ungewollte Bilderpause. Sobald es aber wieder funktioniert wirds hier Bilder hageln wie Steine beim 1. FC Chemnitz!

18.12.07 23:01


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung